. .

Posts Tagged ‘Wettbewerb’

subsolar – Erstlingswerk dank Europan

Als europäischer Nachwuchs-Wettbewerb für Architektur und Städtebau bietet Europan jungen Architekten regelmäßig die Chance, innovative Ideen für reale Orte zu entwickeln und zu präsentieren. In insgesamt 22 europäischen Ländern werden alle zwei Jahre städtebauliche und architektonische Konzepte erarbeitet und, so beabsichtigt es der Auslober zumindest, auch realisiert. Prämierte Teams erhalten im Idealfall Unterstützung bei der [...]

read more...

11 Leute, 6 Standorte, 1 Netzwerk – CITYFÖRSTER network for architecture

CITYFÖRSTER? Klingt komisch ist aber so. Hinter dem zunächst etwas merkwürdig anmutenden Namen steckt eine Gruppe von 11 jungen Gestaltern, Architekten und Stadtplanern. Der Name ist allerdings alles andere als komisch oder gar willkürlich, der Name ist Programm.

Die CITYFÖRSTER begreifen die Stadt in all ihren Dimension und Maßstäben als ihren Handlungsraum. Sie vergleichen die gebaute [...]

read more...

Der große Traum der Selbstständigkeit

Laut Bundesarchitektenkammer ist der Anteil der freischaffenden Architekten nirgends in Europa höher als in Deutschland. Die Vorstellung sich selbst verwirklichen zu können und sein eigener Chef zu sein ist ja auch sehr verlockend. Aber wie sehen sie aus, die Schritte in die Selbstständigkeit?

read more...

Renderverbot bei Wettbewerben – die große Chance der jungen Architekten?

Der kürzlich in der Bauwelt erschienene Artikel zum Renderverbot bei Wettbewerben rückt ein strittiges Thema ins Licht. In Saarbrücken gingen zwei Wettbewerbe zu Ende, bei denen auf Perspektiven und Renderings völlig verzichtet wurde.

read more...