. .

Studium & Beruf

Werte werden nicht mehr in klassischen Büros geschaffen…

“Wertschöpfung findet an unterschiedlichen Orten, zu unterschiedlichen Zeiten, in wechselnden Teamkonstellationen und ohne Festanstellung statt. Diese neue Art der Arbeit sucht ständig nach neuen realen und virtuellen Orten. Benötigt werden offene, digital vernetzte und kollaborative Arbeitsorte, die flexibel sind und als Inkubationsplattform für Netzwerk, Innovation und Produktion dienen.

read more...

freelancer im coworking space: sellbstständigkeit mit arbeitsraumatmosphäre?

coworking (auch co-working, engl. „zusammen arbeiten“) ist ein sich seit einigen Jahren abzeichnender Trend im Bereich neuer Arbeitsformen.
Freiberufler, Kreative, kleinere startups oder digitale Nomaden, die unabhängig voneinander agieren oder in unterschiedlichen Firmen und Projekten aktiv sind, arbeiten in meist größeren Räumen zusammen und können auf diese Weise voneinander profitieren.

coworking stellt Arbeitsplätze und Infrastruktur [...]

read more...

Auf zu neuen Ufern

Es ist plötzlich soweit und dabei konnte es mir bis jetzt immer gar nicht schnell genug gehen. Die Studienzeit ist wie im Fluge vergangen und dieses Blog-Seminar ist eines der letzten auf meinem Weg zum Diplom. Hinter mir liegen acht Semester im Strudel der Zeit und vor mir liegt ein Pflichtpraktikum und die Diplomarbeit – [...]

read more...

Rein in die Organisation und von innen aufmischen!

Ganz so subversiv verlief das erste sogenannte “Newkammer”-Treffen der Architektenkammer Niedersachsen nun noch nicht, aber was nicht ist kann ja noch werden. Hinter dem Begriff „Newkammer“ verbirgt sich das Bestreben der Kammer Kontakt zur jungen Generation unseres Berufstandes zu bekommen und so frischen Wind in Struktur und Gremien der Kammer zu bringen. Eingeladen waren also [...]

read more...

Der große Traum der Selbstständigkeit

Laut Bundesarchitektenkammer ist der Anteil der freischaffenden Architekten nirgends in Europa höher als in Deutschland. Die Vorstellung sich selbst verwirklichen zu können und sein eigener Chef zu sein ist ja auch sehr verlockend. Aber wie sehen sie aus, die Schritte in die Selbstständigkeit?

read more...

Why is it important to participate to competitions as a young architect ?

Competitions are good ways for being well-know, especially if you’re a young architect. But it’s always difficult or impossible to win against famous architecture agencies because of their experiences, fame and money. That’s why today there is competition only for young architects or more and more architecture students. Some of them cumulate competitions, Bernard Viret, [...]

read more...

Architekten gehen andere Wege

Wer glaubt, Architekten würden nur in Architekturbüros sitzen, den ganzen Tag entwerfen und Wettbewerbe gewinnen, der hat die Wirklichkeit verschlafen. Wo aber findet man in der heutigen Zeit Architekten?

read more...

Erfolgsstory Berufseinstieg?!

Stopp! Wer gerade Architektur studiert, sollte einfach nicht weiter lesen, um sich nicht unnötig zu demotivieren. Wer gerade Architektur studiert, schon demotiviert ist und sich noch dazu für den Tätigkeitsbereich des Hausmeisters interessiert, an den richtet sich dieser Beitrag.

read more...