. .

Österreich

Feldspuren

„architektur und urbane strategien“ ist der Untertitel des Büros feld72 aus Wien, das seit 2002 besteht.
Das Kollektiv, das sich schon im Studium kennenlernte, hat es sich zur Aufgabe gemacht, klischeebelastete Orte im urbanen Raum zu untersuchen und ihnen durch kleine Eingriffe einen neuen Sinn zu geben.

read more...

Keine Panik, denn AllesWirdGut.

Dass man nicht immer auf bereits vorhandene Strukturen zurückgreifen muss, sondern als Architekt eigentlich alle Freiheiten hat, beweist das Team von AllesWirdGut immer wieder aufs Neue. Die Philosophie ist, ein sogenanntes Problem als eine Chance zu sehen und so unerwartete Potentiale zu schöpfen.
Wir fragten AllesWirdGut nach ihren Anfangsjahren, ihren Wettbewerbserfahrungen und der Arbeitsweise des Büros.

read more...

astearchitecture → LAAC Architekten

astearchitecture wurde 2004 von Kathrin Aste gegründet und ein Jahr später wurde Frank Ludin Partner. Beide arbeiteten zuvor als Universitätsassistenten in Innsbruck.
Das Büro entwarf Bob- und Skeletonbahnen, sowie Skisprunganlagen; somit wurde ein Schwerpunkt auf die Konstruktion gesetzt. Dieser Branchenbereich lag bisher nicht im Fokus der Architektur.

read more...