. .

Belgien

POP!

…ist das Erste, was mir beim Anblick der Homepage der belgischen Architekten dmvA durch den Kopf schoss. Die Aufmachung ist ungewohnter Weise schreiend bunt; es blitzen Bilder einer nackten Frau und einer Pickel übersäten Stirn auf. Provokativ geht es auch im Text zu, mit Slogans wie „No Style – Why should you restrict yourself?“ und [...]

read more...

51N4E – Archiverse wird nach Brüssel koordiniert

Auch wenn man in einer ca. 100 km entfernten, ländlichen Kleinstadtidylle landet, so entspricht der Name des Büros tatsächlich den Weltkoordinaten Brüssels. Und genau hier sieht sich 51N4E in der Mutterstadt ihrer Ambitionen. „Brussels is a paradigm, rather than a specific location, a freedom.“ heisst es in einem Interview mit der A+U. Und diese Freiheit [...]

read more...

L’Escaut – Architektur macht hungrig

“Preparing a meal is as important as carrying out a coordination meeting or technical research.” heisst es auf der Website von L’Escaut. Dieser Satz steht sinnbildlich für die aufgeschlossene Herangehensweise mit der L’Escaut seine Projekte entwickelt.

read more...