. .

Büro

astearchitecture → LAAC Architekten

astearchitecture wurde 2004 von Kathrin Aste gegründet und ein Jahr später wurde Frank Ludin Partner. Beide arbeiteten zuvor als Universitätsassistenten in Innsbruck.
Das Büro entwarf Bob- und Skeletonbahnen, sowie Skisprunganlagen; somit wurde ein Schwerpunkt auf die Konstruktion gesetzt. Dieser Branchenbereich lag bisher nicht im Fokus der Architektur.

read more...

POP!

…ist das Erste, was mir beim Anblick der Homepage der belgischen Architekten dmvA durch den Kopf schoss. Die Aufmachung ist ungewohnter Weise schreiend bunt; es blitzen Bilder einer nackten Frau und einer Pickel übersäten Stirn auf. Provokativ geht es auch im Text zu, mit Slogans wie „No Style – Why should you restrict yourself?“ und [...]

read more...