. .

Allgemein

From instrument of war to a place where people can dream again

When armed forces retreat an occupied territory, they leave numerous war settlements behind. Polluting the view and the morale of the survivors, most of the time these structures are simply destroyed. It may symbolise the end of suppression, but demolishing it results in an enormous pile of rubble. As a poison this rubble will characterize [...]

read more...

Architekten gehen andere Wege

Wer glaubt, Architekten würden nur in Architekturbüros sitzen, den ganzen Tag entwerfen und Wettbewerbe gewinnen, der hat die Wirklichkeit verschlafen. Wo aber findet man in der heutigen Zeit Architekten?

read more...

astearchitecture → LAAC Architekten

astearchitecture wurde 2004 von Kathrin Aste gegründet und ein Jahr später wurde Frank Ludin Partner. Beide arbeiteten zuvor als Universitätsassistenten in Innsbruck.
Das Büro entwarf Bob- und Skeletonbahnen, sowie Skisprunganlagen; somit wurde ein Schwerpunkt auf die Konstruktion gesetzt. Dieser Branchenbereich lag bisher nicht im Fokus der Architektur.

read more...

Erfolgsstory Berufseinstieg?!

Stopp! Wer gerade Architektur studiert, sollte einfach nicht weiter lesen, um sich nicht unnötig zu demotivieren. Wer gerade Architektur studiert, schon demotiviert ist und sich noch dazu für den Tätigkeitsbereich des Hausmeisters interessiert, an den richtet sich dieser Beitrag.

read more...

Renderverbot bei Wettbewerben – die große Chance der jungen Architekten?

Der kürzlich in der Bauwelt erschienene Artikel zum Renderverbot bei Wettbewerben rückt ein strittiges Thema ins Licht. In Saarbrücken gingen zwei Wettbewerbe zu Ende, bei denen auf Perspektiven und Renderings völlig verzichtet wurde.

read more...

Hallo Architekturinteressierte aus aller Welt!

Willkommen zu Archiverse, dem Blog über junge europäische Architekten. Wir haben unser Projekt Archiverse grade erste gestartet, es dauert noch ein paar Tage bis wir bereit sind unsere Berichte über junge, frische Projekte aus den unterschiedlichen Ländern Europas hier vorzustellen. Bis dahin freuen wir uns aber über Anregungen und Projektvorschläge, die uns auf weitere, bisher [...]

read more...