. .

Das Farbwörterbuch – The colour dictionary

Für uns alle haben Farben unterschiedliche Bedeutungen. Was in der einen Kultur für Freude steht, ist in der anderen Kultur wiederum ein Ausdruck für Trauer. Doch kann ein Begriff tatsächlich über eine Farbe zum Ausdruck gebracht werden? Das Farbwörterbuch von Prof. Axel Venn beschäftigt sich mit diesem Thema.

Für dieses Werk haben 49 Probanden zu 360 Adjektiven Stimmungsbilder angefertigt, die der Autor Prof. Axel Venn anschließend dem RAL DESIGN (Farbsystem das vom RAL-Institut herausgegeben wurde) System zuordnet. Es ist in zehn farbanalytischen Kapiteln eingeteilt. Die Skala der Adjektive reicht von komfortabel, ungemütlich, grandios, abhängig, grässlich, bis zu paradiesisch, nützlich, edel, wertlos,  trendy, archaisch, rund, salzig. Das Buch ordnet jedem Begriff eine Darstellung von visuellen Farbeindrücken zu. Mit diesen entstandenen Farbskalen verdeutlichet der Autor, inwiefern Farben als Ausdruck unserer Gefühle, Sprache und Darstellungen dienen können und belegt ebenfalls, dass erst die Kombination von Farben den erzielten Ausdruck oder Beschreibung trifft. Es ist interessant sich die unterschiedlichen Farbmuster anzuschauen und auf sich einwirken zu lassen. Das Buch bewirkt tatsächlich, dass man über den Zusammenhang zwischen Farbe und Ausdruck nachdenkt.

Ein Buch für alle farbenfrohen Menschen. Aber sicherlich eine Inspirationsquelle für alle Stadtplaner, Architekten und Designer. Das Buch ist eine Antwort auf die Frage: “Warum sind unsere Städte so grau und trist?”

Axel Venn ist Professor der Farbgestaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. In einem Filmbeitrag (http://www.vimeo.com/5436084) erzählt er von seiner Studie über Harmonien, Kontraste, Kombinationen  und Akzente in der Farbenwelt. Auch die Beziehung zwischen Mann und Frau sei auf einen sich ergänzenden Kontrast zurückzuführen.

„So ist es der Erfahrung gemäß, dass das Gelbe einen durchaus warmen und behaglichen Eindruck mache. Das Auge wird erfreut, das Herz ausgedehnt, das Gemüt erheitert, eine unmittelbare Wärme scheint uns anzuwehen.”

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Digg
  • Wikio
  • Google Bookmarks

Ähnliche Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel

Autoreninfo

Hülya Billor.
Weitere Artikel der Autorin oder des Autors werden nach einem Klick auf den entsprechenden Namen angezeigt.

2 Antworten
  1. Zioowko says

    Vielleicht ist das nicht das Gleiche, passt aber irgendwie zum Thema „colours“, oder?

    (offensichtlich kann man die Farben auch hören)

    http://www.youtube.com/watch?v=9keRKQWe8sA&feature=related

  2. Audrey says

    Sehr gute Idee für ein Buch, nicht nur für Architekten sondern für die ganze Gesellschaft. Ich frage mich nur ob, es einfach in der Stadt akzeptieren kann. Vielleicht ein Gelbe Gebäude mit grüne Streifen werde schwierig zu kaufen aber trotzdem schöne Idee.

Kommentieren

XHTML: Du kannst diese Befehle nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>