. .

Archive for Dezember, 2010

Casa Domingos Luis | Miguel Ribeiro

Das Gebäude „Casa Domingos Luis“ schmiegt sich an einen Hang und öffnet sich in südlicher Himmelsrichtung mit einer breiten Fensterfläche zur Straße, die einen Blick auf den Fluss Douro erlaubt. In Nordrichtung schließt das Gebäude  mit einem privaten  Außenraum, in Form eines Gartens mit Swimmingpool ab. Da das Gebäude in einen Hang eingearbeitet wurde, besteht [...]

read more...

Renderverbot bei Wettbewerben – die große Chance der jungen Architekten?

Der kürzlich in der Bauwelt erschienene Artikel zum Renderverbot bei Wettbewerben rückt ein strittiges Thema ins Licht. In Saarbrücken gingen zwei Wettbewerbe zu Ende, bei denen auf Perspektiven und Renderings völlig verzichtet wurde.

read more...

TELLING STORIES ABOUT ARCHITECTURE

Wenn man so will, ist Architektur Wissenschaft und Kunst, mit der Menschen stetig die Oberfläche der Erde an ihre Bedürfnisse anpassen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Alltäglichen.
BIG untersuchte, wie Architektur in den breiten Medien der Gesellschaft behandelt wird und Eines fiel dabei auf:

read more...

51N4E – Archiverse wird nach Brüssel koordiniert

Auch wenn man in einer ca. 100 km entfernten, ländlichen Kleinstadtidylle landet, so entspricht der Name des Büros tatsächlich den Weltkoordinaten Brüssels. Und genau hier sieht sich 51N4E in der Mutterstadt ihrer Ambitionen. „Brussels is a paradigm, rather than a specific location, a freedom.“ heisst es in einem Interview mit der A+U. Und diese Freiheit [...]

read more...

Casa em Vilar de Andorinho | Olga Feio

Das Wohnhaus liegt im ländlichen Raum Portos. Die Komposition der Baukörper war bei diesem Projekt entscheidend. Der Gebäudeentwurf setzt sich aus einer Aneinanderreihung von Kubaturen zusammen, die jeweils mit einer anderen Wohnnutzung belegt sind.  Das Gebäude, das nur aus einem Geschoss besteht, unterteilt sich durch die Trennung der Kubaturen und deren Nutzung in einen privaten [...]

read more...